Landeskrippenbauschule

2001  wurde die  Landeskrippenbauschule  Kärnten  ins Leben gerufen.
Seit diesem  Jahr besteht die Möglichkeit, die Ausbildung zum Krippenbaumeister in Kärnten zu machen.

Die Ausbildung dauert  vier  Jahre, wobei jedes Jahr ein Kurs in der Dauer von einer  Woche abgehalten wird.  Im 4. Jahr wird die Prüfung zum Krippenbaumeister abgelegt. Diese Prüfung kann in jeder Krippenbauschule  Österreichs erfolgen.

Die Kursteilnehmer sind auch verpflichtet, in ihrem jeweiligen Ortsverein bei den dort abgehaltenen  Krippenbaukursen stets mitzuarbeiten.

(Entnommen von: http://www.krippenfreunde-kaernten.info/)